Domain barrierefreiemedien.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt barrierefreiemedien.de um. Sind Sie am Kauf der Domain barrierefreiemedien.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Ansari Mahdokht Inklusion in:

Ansari, Mahdokht: Inklusion in der Kitapraxis. Band 4
Ansari, Mahdokht: Inklusion in der Kitapraxis. Band 4

Inklusion in der Kitapraxis. Band 4 , Die Zusammenarbeit im Team vorurteilsbewusst gestalten , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 19.90 € | Versand*: 0 €
Inklusion in der Kitapraxis. Band 2 (Richter, Sandra~Ansari, Mahdokht~Höhme, Evelyne~Krause, Anke~Lindemann, Ulla~Wagner, Petra)
Inklusion in der Kitapraxis. Band 2 (Richter, Sandra~Ansari, Mahdokht~Höhme, Evelyne~Krause, Anke~Lindemann, Ulla~Wagner, Petra)

Inklusion in der Kitapraxis. Band 2 , Die Lernumgebung vorurteilsbewusst gestalten , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20160701, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Inklusion in der Kita-Praxis#2#, Autoren: Richter, Sandra~Ansari, Mahdokht~Höhme, Evelyne~Krause, Anke~Lindemann, Ulla~Wagner, Petra, Seitenzahl/Blattzahl: 140, Keyword: Barrieren; Ungerechtigkeit; Diversity; Team; Situationsansatz; Heterogenität wertschätzen; Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung; Selbstwert; Bildungsgerechtigkeit; Vielfalt; Praxiskonzept; Identitäten stärken; Gerechtigkeit; Ausgrenzung; Anti-Bias; Praxisbeispiele; Diskriminierung; Antidiskriminierung; Eltern; Kita; Interaktion; Aktivwerden; Diversität; Vorurteile, Fachschema: Inklusion~Kindergarten~Kindertagesheim~Kindertagesstätte - Hort~KITA~Kita~Pädagogik / Kindergarten, Vorschulalter, Fachkategorie: Bildungsziel Inklusion, Fachkategorie: Vorschule und Kindergarten, Text Sprache: ger, Verlag: Was mit Kindern, Verlag: Was mit Kindern, Verlag: Was mit Kindern GmbH, Länge: 221, Breite: 227, Höhe: 30, Gewicht: 898, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 19.90 € | Versand*: 0 €
Inklusion In Der Kitapraxis. Band 4  M. 1 Buch  M. 5 Beilage - Mahdokht Ansari  Evelyne Höhme  Anke Krause  Ula Lindemann  Sandra Richter  Petra Wagne
Inklusion In Der Kitapraxis. Band 4 M. 1 Buch M. 5 Beilage - Mahdokht Ansari Evelyne Höhme Anke Krause Ula Lindemann Sandra Richter Petra Wagne

Inklusion verpflichtet Bildungseinrichtungen die vielfältigen Lebenswelten von Kindern zuberücksichtigen und dafür zu sorgen dass kein Kind ausgegrenzt wird.Benachteiligungen auf Grund von Herkunft Geschlecht Hautfarbe Alter Familienkonstellation Behinderung Aufenthaltsstatus Fluchtgeschichte Sprache Religion u.a. verletzen elementare Rechte von Kindern wie das Recht auf Bildung und das Recht auf Schutz vor Diskriminierung. Sie beschädigen Kinder in ihrem Selbstwertgefühl und mindern häufig ihre Lernmotivation. Dies betrifft bereits junge Kinder auch in Kitas. Erleben Kinder die Kita jedoch als Lernort der ihnen Respekt für ihre Besonderheiten entgegenbringt und auch für die der anderen Kinder und Familien so entwickeln sie ein positives Selbstbild sowie Respekt gegenüber Anderen und einen kompetenten Umgang mit Verschiedenheit. Erleben Kinder die Kita als einen Lernort der vor Ausgrenzung und Abwertung schützt und es niemandem erlaubt andere herabzuwürdigen oder zu diskriminieren so lernen sie Ungerechtigkeiten zu erkennen und sich gemeinsam mit anderen für Gerechtigkeit einzusetzen.Inklusion: Band 4 - Team· Inklusion als Wertekern der Zusammenarbeit im Team· Sich gemeinsam auf die Inklusions-Reise begeben· Team-Kompetenzen für Inklusion· Wir fangen bei uns selbst an· Wir öffnen uns für Vielfalt· Wir wollen Vielfalt im Team· Wir decken Einseitigkeiten auf· Wir brauchen eine wertschätzende Sprache· Wir gehen Konflikte an· Wir sehen nicht mehr weg!

Preis: 19.90 € | Versand*: 0.00 €
Inklusion In Der Kitapraxis. Band 3  M. 1 Buch  M. 5 Beilage - Anke Krause  Mahdokht Ansari  Evelyne Höhme  Ulla Lindemann  Sandra Richter  Petra Wagn
Inklusion In Der Kitapraxis. Band 3 M. 1 Buch M. 5 Beilage - Anke Krause Mahdokht Ansari Evelyne Höhme Ulla Lindemann Sandra Richter Petra Wagn

Inklusion verpflichtet Bildungseinrichtungen die vielfältigen Lebenswelten von Kindern zuberücksichtigen und dafür zu sorgen dass kein Kind ausgegrenzt wird.Benachteiligungen auf Grund von Herkunft Geschlecht Hautfarbe Alter Familienkonstellation Behinderung Aufenthaltsstatus Fluchtgeschichte Sprache Religion u.a. verletzen elementare Rechte von Kindern wie das Recht auf Bildung und das Recht auf Schutz vor Diskriminierung. Sie beschädigen Kinder in ihrem Selbstwertgefühl und mindern häufig ihre Lernmotivation. Dies betrifft bereits junge Kinder auch in Kitas. Erleben Kinder die Kita jedoch als Lernort der ihnen Respekt für ihre Besonderheiten entgegenbringt und auch für die der anderen Kinder und Familien so entwickeln sie ein positives Selbstbild sowie Respekt gegenüber Anderen und einen kompetenten Umgang mit Verschiedenheit. Erleben Kinder die Kita als einen Lernort der vor Ausgrenzung und Abwertung schützt und es niemandem erlaubt andere herabzuwürdigen oder zu diskriminieren so lernen sie Ungerechtigkeiten zu erkennen und sich gemeinsam mit anderen für Gerechtigkeit einzusetzen.Interaktion· Sprache ist nicht neutral· Soziale Interaktion und Identitätsentwicklung· Die Interaktion auf die Interessen und Identitäten der Kinder abstimmen· Wörter für Gefühle finden· Selbstbestimmung und Mitsprache der Kinder verankern· Vielfalt in der Kindergruppe zum Thema machen· Das vielfältige soziale Leben erforschen: Familien aus Papier und Stein; Was heißt behindert? Altund Jung; Wer kann wen heiraten? Jede Hautfarbe ist schön· Mit Kindern Konflikte lösen und Verständigung suchen· Kinder unterstützen sich gegen Ausgrenzung und Diskriminierung zu wehren

Preis: 19.90 € | Versand*: 0.00 €

Wie wird Inklusion in Deutschland umgesetzt?

Wie wird Inklusion in Deutschland umgesetzt? In Deutschland wird Inklusion durch verschiedene Maßnahmen und Gesetze umgesetzt, die...

Wie wird Inklusion in Deutschland umgesetzt? In Deutschland wird Inklusion durch verschiedene Maßnahmen und Gesetze umgesetzt, die sicherstellen sollen, dass Menschen mit Behinderungen gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Dazu gehören beispielsweise die UN-Behindertenrechtskonvention, das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz und das Behindertengleichstellungsgesetz. Zudem gibt es in Deutschland spezielle Förderprogramme und Unterstützungsangebote für Menschen mit Behinderungen, um ihre Integration in die Gesellschaft zu erleichtern. Trotz dieser Bemühungen gibt es jedoch auch noch Herausforderungen und Verbesserungsbedarf im Bereich der Inklusion.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Gesetzgebung Bildung Barrierefreiheit Teilhabe Integration Chancengleichheit Vielfalt Sensibilisierung Unterstützung Inklusionskonzept

Was ist Inklusion in der Schule?

Was ist Inklusion in der Schule? Inklusion in der Schule bezieht sich auf den Prozess, bei dem alle Schülerinnen und Schüler unabh...

Was ist Inklusion in der Schule? Inklusion in der Schule bezieht sich auf den Prozess, bei dem alle Schülerinnen und Schüler unabhhängig von ihren individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten in den regulären Unterricht integriert werden. Dies bedeutet, dass Schülerinnen und Schüler mit Behinderungen, Lernschwierigkeiten oder anderen besonderen Bedürfnissen die gleichen Bildungschancen erhalten wie ihre Mitschülerinnen und Mitschüler. Inklusion fördert die Vielfalt, Toleranz und Akzeptanz in der Schule und ermöglicht es allen Schülerinnen und Schülern, ihr volles Potenzial zu entfalten. Durch inklusive Bildung werden Barrieren abgebaut und eine integrative Lernumgebung geschaffen, die die individuelle Entwicklung und das Wohlbefinden aller Schülerinnen und Schüler unterstützt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Chancengleichheit Teilhabe Inklusive Unterricht Barrierefreiheit Individualisierung Integration Akzeptanz Respekt Gerechtigkeit

Was bedeutet Inklusion?

Inklusion bedeutet, dass alle Menschen unabhängig von ihren individuellen Merkmalen, wie zum Beispiel Geschlecht, Herkunft, Religi...

Inklusion bedeutet, dass alle Menschen unabhängig von ihren individuellen Merkmalen, wie zum Beispiel Geschlecht, Herkunft, Religion oder körperlichen Einschränkungen, gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Es geht darum, Vielfalt anzuerkennen, Barrieren abzubauen und eine inklusive Gesellschaft zu schaffen, in der alle Menschen respektiert und akzeptiert werden. Inklusion bedeutet auch, dass unterschiedliche Bedürfnisse und Fähigkeiten berücksichtigt werden, um eine gleichberechtigte Teilhabe für alle zu ermöglichen. Es ist ein Prozess, der stetige Anstrengungen erfordert, um eine diskriminierungsfreie und vielfältige Gesellschaft zu schaffen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was begründet Inklusion?

Inklusion wird begründet durch das Recht jedes Menschen auf gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft, unabhängig von individ...

Inklusion wird begründet durch das Recht jedes Menschen auf gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft, unabhängig von individuellen Merkmalen wie Behinderung, Geschlecht, Herkunft oder sozialem Status. Sie basiert auf dem Prinzip der Menschenwürde und der Gleichberechtigung aller Menschen. Inklusion fördert die Vielfalt und das Miteinander in einer Gesellschaft, stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl und ermöglicht die Entfaltung der individuellen Potenziale jedes Einzelnen. Sie trägt zur Schaffung einer gerechteren und solidarischeren Gesellschaft bei, in der alle Menschen die Möglichkeit haben, ihr Leben selbstbestimmt zu gestalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Equality Diversity Integration Education Empowerment Accessibility Support Acceptance Participation Justice

Inklusion In Der Kitapraxis. Band 2  M. 1 Buch  M. 5 Beilage - Sandra Richter  Mahdokht Ansari  Evelyne Höhme  Anke Krause  Ulla Lindemann  Petra Wagn
Inklusion In Der Kitapraxis. Band 2 M. 1 Buch M. 5 Beilage - Sandra Richter Mahdokht Ansari Evelyne Höhme Anke Krause Ulla Lindemann Petra Wagn

Inklusion verpflichtet Bildungseinrichtungen die vielfältigen Lebenswelten von Kindern zuberücksichtigen und dafür zu sorgen dass kein Kind ausgegrenzt wird.Benachteiligungen auf Grund von Herkunft Geschlecht Hautfarbe Alter Familienkonstellation Behinderung Aufenthaltsstatus Fluchtgeschichte Sprache Religion u.a. verletzen elementare Rechte von Kindern wie das Recht auf Bildung und das Recht auf Schutz vor Diskriminierung. Sie beschädigen Kinder in ihrem Selbstwertgefühl und mindern häufig ihre Lernmotivation. Dies betrifft bereits junge Kinder auch in Kitas. Erleben Kinder die Kita jedoch als Lernort der ihnen Respekt für ihre Besonderheiten entgegenbringt und auch für die der anderen Kinder und Familien so entwickeln sie ein positives Selbstbild sowie Respekt gegenüber Anderen und einen kompetenten Umgang mit Verschiedenheit. Erleben Kinder die Kita als einen Lernort der vor Ausgrenzung und Abwertung schützt und es niemandem erlaubt andere herabzuwürdigen oder zu diskriminieren so lernen sie Ungerechtigkeiten zu erkennen und sich gemeinsam mit anderen für Gerechtigkeit einzusetzen.Band 2: Lernumgebung· Lernumgebung und Selbstbild· Widerspiegelung der Kinder in der Lernumgebung· Den Familien Raum in der Kita geben· Familiensprachen sichtbar machen· Eine anregende Lernumgebung schaffen· Kinderbücher vorurteilsbewusst auswählen· Zum Vergleichen anregen: So ist es bei mir und so bei dir· Erfahrungen mit weiteren Vielfaltsaspekten ermöglichen: All das gibt es auf der Welt· Die Lernumgebung kritisch überprüfen und verändern· Vorsicht Falle: Worauf bei der Gestaltung einer inklusiven Lernumgebung zu achten ist

Preis: 19.90 € | Versand*: 0.00 €
Inklusion In Der Kita-Praxis. Band 1  M. 1 Buch  M. 5 Beilage - Evelyne Höhme  Mahdokht Ansari  Anke Krause  Ulla Lindemann  Sandra Richter  Petra Wag
Inklusion In Der Kita-Praxis. Band 1 M. 1 Buch M. 5 Beilage - Evelyne Höhme Mahdokht Ansari Anke Krause Ulla Lindemann Sandra Richter Petra Wag

Inklusion verpflichtet Bildungseinrichtungen die vielfältigen Lebenswelten von Kindern zu berücksichtigen und dafür zu sorgen dass kein Kind ausgegrenzt wird. Benachteiligungen auf Grund von Herkunft Geschlecht Hautfarbe Alter Familienkonstellation Behinderung Aufenthaltsstatus Fluchtgeschichte Sprache Religion u.a. verletzen elementare Rechte von Kindern wie das Recht auf Bildung und das Recht auf Schutz vor Diskriminierung. Sie beschädigen Kinder in ihrem Selbstwertgefühl und mindern häufig ihre Lernmotivation. Dies betrifft bereits junge Kinder auch in Kitas. Erleben Kinder die Kita jedoch als Lernort der ihnen Respekt für ihre Besonderheiten entgegenbringt und auch für die der anderen Kinder und Familien so entwickeln sie ein positives Selbstbild sowie Respekt gegenüber Anderen und einen kompetenten Umgang mit Verschiedenheit. Erleben Kinder die Kita als einen Lernort der vor Ausgrenzung und Abwertung schützt und es niemandem erlaubt andere herabzuwürdigen oder zu diskriminieren so lernen sie Ungerechtigkeiten zu erkennen und sich gemeinsam mit anderen für Gerechtigkeit einzusetzen. Eltern · Interessiert auf Eltern zugehen · Eltern so akzeptieren wie sie sind · Alle Eltern zu Wort kommen lassen · Familienkulturen wertschätzen und Zuschreibungen vermeiden · Sich für die Familiensprachen interessieren · Mit vielfältigen Familienformen und Geschlechterverhältnissen wertschätzend umgehen · Wie Eltern ihre Kinder stärken können · Dialoge über Erziehungsfragen ermöglichen · Wenn Kitakultur und Familienkulturen in Konflikt geraten · Wenn Eltern Vorurteile äußern

Preis: 19.90 € | Versand*: 0.00 €
Qualitätshandbuch Für Vorurteilsbewusste Bildung Und Erziehung In Kitas  M. 1 Buch  M. 5 Beilagen - Mahdokht Ansari  Serap Azun  Stefani Boldaz-Hahn
Qualitätshandbuch Für Vorurteilsbewusste Bildung Und Erziehung In Kitas M. 1 Buch M. 5 Beilagen - Mahdokht Ansari Serap Azun Stefani Boldaz-Hahn

Das Qualitätshandbuch für Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung in Kitas enthält alle wichtigen Verfahren und Instrumente für die interne Evaluation zur Weiterentwicklung inklusiver pädagogischer Praxis. Das Qualitätshandbuch ist ein Leitfaden für Kitateams mit dem diese ihre pädagogische Qualität bezogen auf vier Handlungsfelder der Praxis im Hinblick auf Inklusion weiter entwickeln können. Qualitätskriterien machen konkret woran sich vorurteilsbewusste Kitapraxis erkennen lässt. Sie dienen der Überprüfung und systematischen Weiterentwicklung inklusiver Qualität. Das Qualitätshandbuch unterstützt begriffliche konzeptionelle und Werte-Klärungen. Es ist ein wichtiges Instrument zur systematischen Implementierung Vorurteilsbewusster Bildung und Erziehung in der Kitapraxis.

Preis: 35.00 € | Versand*: 0.00 €
Inklusion in Kitas
Inklusion in Kitas

Zentrale Schlüsselthemen und Grundlagen sind für die Entwicklung inklusiver Kindertageseinrichtungen essenziell. Dieser Band zeigt durch die Verbindung von empirisch gewonnen Erkenntnissen sowie einem konzeptionellen Gesamtrahmen der Inklusionsforschung wegweisende Handlungsempfehlungen für Kitas auf. Die zahlreichen Interviewausschnitte sowie Fallbeispiele, Dokumentationen und Interpretationen von Beobachtungen können in der Aus- und Fortbildung eingesetzt werden. Das Buch verdeutlicht, dass inklusionsbezogene Entwicklungen ein Türöffner für Professionalisierungsprozesse und Fortschritte in der Kita sein können und gibt konkrete Anregungen, wie dies abgesichert werden kann.

Preis: 24.95 € | Versand*: 0.00 €

Was bringt eigentlich Inklusion in der Schule?

Inklusion in der Schule bringt viele Vorteile mit sich. Zum einen ermöglicht sie allen Schülerinnen und Schülern, unabhängig von i...

Inklusion in der Schule bringt viele Vorteile mit sich. Zum einen ermöglicht sie allen Schülerinnen und Schülern, unabhängig von ihren individuellen Fähigkeiten und Bedürfnissen, gemeinsam zu lernen und sich gegenseitig zu unterstützen. Dadurch wird die soziale Integration gefördert und Vorurteile und Ausgrenzung können abgebaut werden. Zudem profitieren auch die Lehrkräfte von inklusiven Schulen, da sie ihre pädagogischen Kompetenzen erweitern und vielfältige Unterrichtsmethoden anwenden können.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum gibt es Inklusion?

Inklusion gibt es, um sicherzustellen, dass alle Menschen unabhängig von ihren individuellen Merkmalen und Fähigkeiten gleichberec...

Inklusion gibt es, um sicherzustellen, dass alle Menschen unabhängig von ihren individuellen Merkmalen und Fähigkeiten gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Sie soll Diskriminierung und Ausgrenzung entgegenwirken und eine vielfältige und offene Gesellschaft fördern. Inklusion ermöglicht es, dass jeder Mensch seine Potenziale entfalten und sich selbst verwirklichen kann. Sie stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl und fördert das Verständnis und die Akzeptanz von Vielfalt. Letztendlich trägt Inklusion dazu bei, eine gerechtere und solidarischere Gesellschaft zu schaffen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Vielfalt Chancengleichheit Teilhabe Akzeptanz Diversität Solidarität Gerechtigkeit Integration Respekt Empathie.

Was ist schulische Inklusion?

Schulische Inklusion bezieht sich auf den Prozess, bei dem Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Bedürfni...

Schulische Inklusion bezieht sich auf den Prozess, bei dem Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Bedürfnissen in das reguläre Schulsystem integriert werden. Das Ziel ist es, eine Umgebung zu schaffen, in der alle Schülerinnen und Schüler die gleichen Bildungschancen erhalten und von gemeinsamem Lernen profitieren können. Dies bedeutet, dass Schülerinnen und Schüler mit Behinderungen oder besonderen Bedürfnissen in den Unterricht und das soziale Leben der Schule einbezogen werden, um Diskriminierung zu vermeiden und Vielfalt zu fördern. Schulische Inklusion fördert die Akzeptanz, Toleranz und Zusammenarbeit unter den Schülerinnen und Schülern und trägt zur Schaffung einer inklusiven Gesellschaft bei.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Integration Vielfalt Chancengleichheit Teilhabe Diversität Barrierefreiheit Gemeinsamkeit Akzeptanz Bildung Zusammenarbeit

Wann wurde Inklusion eingeführt?

Inklusion als pädagogisches Konzept wurde in Deutschland im Jahr 2009 mit der Verabschiedung der UN-Behindertenrechtskonvention ei...

Inklusion als pädagogisches Konzept wurde in Deutschland im Jahr 2009 mit der Verabschiedung der UN-Behindertenrechtskonvention eingeführt. Diese Konvention fordert die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen in allen Lebensbereichen, einschließlich Bildung. Inklusion bedeutet, dass Kinder mit und ohne Behinderungen gemeinsam in Regelschulen unterrichtet werden sollen, um Diskriminierung und Ausgrenzung zu vermeiden. Seitdem wird in Deutschland verstärkt an der Umsetzung von inklusiven Bildungsangeboten gearbeitet, um allen Kindern die bestmögliche Bildung zu ermöglichen. Die Umsetzung von Inklusion in der Bildung ist jedoch ein langwieriger Prozess, der weiterhin Herausforderungen und Diskussionen mit sich bringt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Chancengleichheit Diversität Barrierefreiheit Teilhabe Inklusion Interkulturell Föderalismus Menschenrechte Gleichstellung

Inklusion in Kindertageseinrichtungen
Inklusion in Kindertageseinrichtungen

Inklusion in Kindertageseinrichtungen , Eine Frühpädagogik der Vielfalt , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20200331, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Inklusion in Schule und Gesellschaft#13#, Redaktion: König, Anke~Heimlich, Ulrich, Seitenzahl/Blattzahl: 237, Abbildungen: 6 Abbildungen, 1 Tabellen, Themenüberschrift: EDUCATION / Preschool & Kindergarten, Keyword: Elementarpädagogik; Inklusion; Kindergarten, Fachschema: Pädagogik / Kindergarten, Vorschulalter, Fachkategorie: Frühkindliche Pflege & Bildung, Warengruppe: HC/Kindergarten/Vorschulpädagogik, Fachkategorie: Vorschule und Kindergarten, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Kohlhammer W., Verlag: Kohlhammer W., Verlag: Kohlhammer, W., GmbH, Länge: 231, Breite: 154, Höhe: 18, Gewicht: 399, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 2325391

Preis: 34.00 € | Versand*: 0 €
Ansari, Dameemul: Poongothu
Ansari, Dameemul: Poongothu

Poongothu , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 16.55 € | Versand*: 0 €
Reactive Oxygen Species In Plants - Swati Sachdev  Shamim Akhtar Ansari  Mohammad Israil Ansari  Kartoniert (TB)
Reactive Oxygen Species In Plants - Swati Sachdev Shamim Akhtar Ansari Mohammad Israil Ansari Kartoniert (TB)

The book deals with dual role of reactive oxygen species (ROS) which is beneficial and harmful at below and above threshold limits respectively. To date the emphasis has been laid only on ROS aspects damaging/ disrupting cellular machinery and inflicting crop productivity loss. The ROS is believed to be a hallmark of both abiotic and biotic stress. However the recent researches have unambiguously established that the ROS at below threshold confers protection against both abiotic and biotic stress augmenting crop productivity. This emphasizes for a proper understanding of ROS based physio-molecular mechanisms and their upgradation in crops to adapt them to stress conditions. As a result the cultivation area of various economically important crops and their productivity and quality can be enhanced arresting degradation of sites improving environment quality and mitigating ill impact of climate change. The book encompasses recent information on positive and negative impactof ROS on stress tolerance mechanisms and their management in augmenting crop performance. The information has been well illustrated and categorized in several chapters crafted lucidly maintaining connectivity and synergy with each other. The book provides up-to-date comprehensive scientific information dual role of ROS hitherto neglected in crop abiotic and biotic stress management that would immensely benefit and educate graduate/ post graduate students entrepreneurs researchers scientists and faculty members alike.

Preis: 246.09 € | Versand*: 0.00 €
Inklusion in der Kita
Inklusion in der Kita

Praktische Tipps, konkrete Umsetzungshilfen und nützliche Materialien zur stressfreien und gelungenen Anbahnung von Inklusion und dem Umgang mit Heterogenität in der Kita, von Profis aus der Erzieherinnenfortbildung So gelingt Inklusion in Ihrer Einrichtung! Ohne Frage, das Thema Inklusion ist derzeit in aller Munde. Nicht nur Schulen müssen Inklusion im Alltag realisieren, sondern auch Kindertagesstätten müssen mit der Umsetzung beginnen. Sie sollen in Zukunft jedes Kind aufnehmen und ihm die bestmögliche Unterstützung und Förderung zukommen lassen. Inklusion in der Kita erfolgreich umsetzen Doch es herrscht häufig Unsicherheit, wenn es darum geht, Inklusion in der Kita umzusetzen. In diesem Band gibt Ihnen eine erfahrene Referentin des Lehrerfortbildungsinstituts Querenburg hilfreiche Tipps, von den vorbereitenden Maßnahmen bis hin zur Elternarbeit und der Einbindung aller Kolleginnen. Inklusive Praxiskonzepte Sie erhalten mit diesem Band alle wichtigen Hintergrundinformationen zum Thema, einfach erklärt und übersichtlich dargestellt. Zudem liefert Ihnen der Band konkrete Hilfen für die praktische Umsetzung der Inklusion in der Kita. Weiterhin enthält er zahlreiche Vorlagen in veränderbarer Form auf CD-ROM.

Preis: 29.99 € | Versand*: 0.00 €

Was Bedeutung Inklusion Pädagogik?

Was bedeutet Inklusion in der Pädagogik? Inklusion in der Pädagogik bezieht sich auf die Einbeziehung aller Schülerinnen und Schül...

Was bedeutet Inklusion in der Pädagogik? Inklusion in der Pädagogik bezieht sich auf die Einbeziehung aller Schülerinnen und Schüler, unabhhängig von ihren individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten, in den Unterrichtsprozess. Es geht darum, eine Umgebung zu schaffen, in der alle Kinder die gleichen Chancen haben, erfolgreich zu lernen und sich zu entwickeln. Inklusion bedeutet auch, Vielfalt zu akzeptieren und zu feiern, anstatt sie zu ignorieren oder auszugrenzen. Letztendlich zielt die inklusive Pädagogik darauf ab, eine gerechtere und integrativere Bildung für alle Kinder zu schaffen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Bedeutung Inklusion Pädagogik Bildung Vielfalt Chancengleichheit Integration Teilhabe Diversität Empowerment

Was spricht gegen Inklusion?

Was spricht gegen Inklusion? Inklusion kann für einige Schülerinnen und Schüler mit besonderen Bedürfnissen eine Überforderung dar...

Was spricht gegen Inklusion? Inklusion kann für einige Schülerinnen und Schüler mit besonderen Bedürfnissen eine Überforderung darstellen, da sie möglicherweise nicht die spezifische Unterstützung und Betreuung erhalten, die sie benötigen. Zudem könnten Lehrkräfte überfordert sein, wenn sie nicht ausreichend auf die Bedürfnisse aller Schülerinnen und Schüler eingehen können. Auch könnten Eltern Bedenken haben, dass ihre Kinder in inklusiven Klassen nicht genügend gefördert werden. Zudem könnten Vorurteile und Stigmatisierung gegenüber Schülerinnen und Schülern mit besonderen Bedürfnissen bestehen bleiben, wenn sie in inklusiven Klassen nicht angemessen unterstützt werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Ressourcen Heterogenität Vorurteile Überforderung Stigmatisierung Individualität Akzeptanz Integration Sonderpädagogik Herausforderungen

Was bedeutet soziale Inklusion?

Was bedeutet soziale Inklusion?

Inklusion oder Sonderschule/Sonderarbeitsplatz?

Die Entscheidung zwischen Inklusion und einer Sonderschule oder einem Sonderarbeitsplatz hängt von verschiedenen Faktoren ab. Inkl...

Die Entscheidung zwischen Inklusion und einer Sonderschule oder einem Sonderarbeitsplatz hängt von verschiedenen Faktoren ab. Inklusion ermöglicht es Menschen mit Behinderungen, am regulären Schul- oder Arbeitsleben teilzunehmen und ihre Fähigkeiten und Talente zu entfalten. Allerdings kann es in manchen Fällen sinnvoll sein, auf eine spezialisierte Umgebung zurückzugreifen, um individuelle Bedürfnisse besser zu erfüllen. Die Wahl sollte immer im besten Interesse der betroffenen Person getroffen werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.